Landesverband Berlin

Im Deutschen Beamtenbund und Tarifunion (dbb)

 

Der

VDR-Berlin

heißt seit dem 01.08.2012

lehrer berlin -

Verband für den Sekundarbereich

Quelle: 'Foto: Fotolia'

Diese Umbenennung ermöglicht es uns, der im Land Berlin vollzogenen Bildungs-reform und der damit verbundenen Umwandlung der Schulen in Sekundarschulen in angemessener Form gerecht zu werden und nicht nur Realschullehrerinnen und Realschullehrer aufzunehmen, sondern alle im Sekundarbereich tätigen Lehrkräfte; d.h. auch Gymnasial- und Gemeinschaftsschullehrkräfte, Lehrkräfte an den Integrierten Sekundarschulen, Lehramtsstudentinnen- und studenten sowie Sonderschullehrkräfte zu vertreten.  Gerade Sonderschullehrkräfte suchen oft eine Interessenvertretung jenseits von GEW und VBE. Wir bieten allen, nicht nur für Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst, sondern auch für alle anderen Lehrkräfte, eine kostengünstige, aber vollwertige Mitgliedschaft an.


„lehrer berlin“ ist aus dem traditionsreichen Verband Deutscher Realschullehrer Berlin hervorgegangen. „lehrer berlin“ vertritt die Interessen der Lehrkräfte im Sekundarbereich, insbesondere an den ehemaligen Realschulen und Hauptschulen in Berlin.